40-grad-urban-art-festival

Der Gustaf-Gründgens-Platz vor dem Schauspielhaus als Zentrum des diesjährigen Streetart-Festivals.

“Nimm Platz” ist das Motto des Urban Arts Festivals 2015, für das sich über 100 Künstler angemeldet haben. Im Mittelpunkt steht der Austausch und das Netzwerken unter Künstlern, Kunstschaffenden und Mitbürgern. Zum Rahmenprogramm gehört der Auftritt verschiedener Bands, darunter die lokale Gruppe Colektivo, sowie diverse Mitmachaktionen, Workshops, Performances und Malaktionen. Nachts wird das Schauspielhaus dann zur Projektionsfläche – man darf gespannt sein!

Immer up-to-date bleiben: Weitere Infos erhält man auf der offiziellen Homepage oder auch auf der Facebook-Seite.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >