28-kunsttage-rhein-erft

Kunstgenuss ohne Schwellenangst – die KunstTage Rhein-Erft in der Abtei Brauweiler. Rund 45 Künstlerinnen und Künstler präsentieren an diesem Wochenende in der historischen Abtei Brauweiler zeitgenössische Kunst.

Zum 28. Mal öffnen sich die Tore der 1.000 Jahre alten Abtei für Besucherinnen und Besucher, um alle Facetten bildender Kunst, von Malerei und Bildhauerei bis Fotografie und Installationen in einem eindrucksvollen Ambiente zu genießen. Das Samstagabend-Konzert, ein museumspädagogisches Angebot für Kinder und Jugendliche sowie Führungen durch die Ausstellung runden die KunstTage Rhein-Erft ab. Ein kostenloser Shuttle-Service zwischen der Haltestelle Köln-Weiden-West und der Abtei ist eingerichtet. Wert legt der Veranstalter, das Kulturreferat des Rhein-Erft-Kreises, auf die Teilnahme hochklassiger jungen Künstler aus allen Bereichen der Kunst.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >