Rennbobtaxi

Formel 1 im Eiskanal

Ein 1600 Meter langer Eistunnel, 14 waghalsige Kurven und ein 4er-Bob - als Co-Pilot im Rennbob erlebt man Geschwindigkeit hautnah.

Die Bobbahn in Winterberg zählt zu den längsten und schnellsten Kunsteisbahnen überhaupt. Jedes Jahr werden hier die internationalen Bob- und Rodel-Meisterschaften ausgetragen.

Im originalen 4er-Bob kann man als Begleitung eines erfahrenen Bob-Piloten die rasante Abfahrt wagen und mit bis zu 130 Stundenkilometern durch den Eiskanal schießen.

Foto: Dietmar Reker/Bobbahn Winterberg Profis beim Worldcup Eine Minute dauert die wilde Fahrt, 60 Sekunden in denen man die glänzende Eiswelt der Bob-Piloten aus ihrer Perspektive sieht, die enormen Fliehkräfte spürt, die sechsmal so stark auf die Bob-Fahrer wirken wie gewöhnlich.

Freunde des Adrenalinschubs kommen in dieser Minute voll auf ihre Kosten, aber auch ansonsten lohnt sich der Ritt durch den Eistunnel: unten angekommen gibt es das persönliche Bob-Diplom direkt in die Hand.

Als Erinnerung ist das Diplom aber eigentlich unnötig, denn die schnelle Abfahrt im Rennbobtaxi ist einfach ein unvergessliches Erlebnis. Also: Skibrille aufsetzen und alles einsteigen ins Rennbobtaxi!

Ausflugsziel Winterberg | Olympic Bob Race

Infos und Buchung unter www.jochen-schweizer.de oder unter Tel.: 089-70809090