Poesieschlacht-punkt-acht

So, 21. Okt 2018

Düsseldorf | Zakk

  • Fichtenstr. 40
  • 40233 Düsseldorf
  • Ronsdorfer Straße (VRR)
  • 20:00 - 23:00
  • 3,50

In Düsseldorf findet am Sonntagabend die "Poetryschlacht-punkt-acht" statt. Im zakk, dem Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation, darf sich das Publikum auf abenteuerliche Wortgefechte gefasst machen.

zakk bietet Mitmachkultur

Das zakk ist im Düsseldorfer Stadtteil Flingern zuhause und immer wieder Austragungsort kreativer Veranstaltungen. Neben Konzerten, Workshops und sozialen Projekten finden hier auch regelmäßig Poetry Slams statt. Das zakk begeistert seit 1977 zahlreiche Gäste und Künstler mit seiner Mitmachkultur und bietet die Möglichkeit sich über Politk, Gesellschaft und Medien auszutauschen.

"Poetryschlacht-punkt-acht" sorgt für Spannung

Am Sonntag geht es bei der "Poetryschlacht-punkt-acht" darum, die oder den talentiertesten Wortkünstler zu finden. Unter der Moderation von Pamela Graderath und Markim Pause dürfen sich die Zuschauer auf einiges gefasst machen. Denn in den sogenannten "Open Spots" präsentieren sich moderne Dichter und Denker dem Publikum mit ihren selbstverfassten Texten. Die "Open Spots" halten immer wieder literarische Überraschungen bereit und hoffen daruf, die Gunst der Anwesenden zu gewinnen. Denn in sechs Minuten müssen die konkurrierenden Poeten und Poetinnen versuchen, allein mit ihren Gedichten, Kurzgeschichten und Gedankengängen, das Publikum von sich zu überzeugen.