Museumsmeilenfest

Sa, 1. Jun 2019 - So, 2. Jun 2019

Bonn | Bundeskunsthalle

  • Friedrich-Ebert-Allee 4
  • 53113 Bonn
  • Heussallee/Museumsmeile (VRS)
  • Sa.: 10:00 - 23:00; So.: 10:00 - 18:00
  • je nach Museum

Museumsmeilenfest für Groß und Klein

Das Museumsmeilenfest in Bonn lockt jährlich unzählige Besucher in die Kunst- und Kulturhäuser der Stadt. Neben der Bundeskunsthalle, nehmen auch das Zoologische Forschungsmuseum, das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, das Kunstmuseum Bonn und das Deutsche Museum Bonn an dem vielseitigen Event teil. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen die Themenfelder Kunst, Kultur, Technik und Ökologie. In allen Museen wartet ein umfangreiches Angebot an Aktionen, welches zum Ausprobieren, Bestaunen und Mitmachen einlädt. So kann man sich auf Sonderausstellungen, Theaterstücke, Workshops, Live Musik und Artistik freuen.

Spannende Ralleys, Tierpräsentationen und Marktgeschehen

In der Bundeskunsthalle wartet beispielsweise die Ausstellung "Michael Jackson - On the Wall". Die Ausstellung untersucht welchen Einfluss der King of Pop auf einige führende Persönlichkeiten der zeitgenössischen Kunst hatte. Erstmals werden hier Werke von mehr als vierzig Künstlern ausgestellt, die aus öffentlichen und privaten Sammlungen stammen. Des Weiteren gibt es hier eine Gedichte-Werkstatt, Kinderschminken und verschiedene Ralleys. Währenddessen lädt das Zoologische Forschungsmuseum dazu ein, die Sonderausstellung "Planet 3.0 - Klima.Leben.Zukunft" zu entdecken oder an einem vielseitigen Parkfest teilzunehmen. Am Samstag und Sonntag sorgt ein Programm aus Spielen, Tierpräsentationen, Markttreiben und Biergartenatmosphäre für großen Spaß.

Spielen, Probieren und Entdecken

Im Haus der Geschichte dreht sich derweil alles um das Thema: "Spielen". Egal ob drinnen oder draußen - ein Bobby-Car Parcours, Outdoor-Spiele und jede Menge Spielzeug motiviert Jung und Alt dazu aktiv zu werden. Wem der Sinn danach steht selber kreativ zu werden ist im Kunstmuseum an der richtigen Adresse. Während in verschiedenen Werkstätten Masken hergestellt werden, findet im Museumsfoyer ein Schattentheater der Berliner Künstlerin Patricia Thoma statt. Hier können die zuvor produzierten Masken von den Gästen in Szene gesetzt werden. Im Deutschen Museum Bonn vereinen sich die Bereiche Technik und Spiel zu einem abwechslungsreichen Programm. Hier kommen vorallem Playmobil Fans auf ihre Kosten.