Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf/fb und Düsseldorf.de/fb

Wiedereröffnung des Aquazoo Löbbecke Museums

Nach etwa drei Jahren Renovierungsarbeiten wird diese Woche die Wiedereröffnung des Aquazoo Löbbecke Museums gefeiert. Hier finden die Gäste zahlreiche Tierwelten und spannende Informationen zu der Entstehung der heutigen Lebewesen. Bei einem Rundgang durch die unterschiedlichen Themenräume folgen die wissensdurstigen Besucher der Geschichte der hiesigen Tiere.

Die spannende Reise beginnt bei der Entstehung einzelner Zellen im Wasser und geht weiter mit der Ausbreitung im Meer und der Eroberung von Süßgewässern. Am Ende erfahren Jung und Alt mehr über die Besiedelung aller Lebensräume an Land. Auf einer Gesamtfläche von rund 6.800 Quadratmetern finden circa 560 Tierarten ihren Platz. In den 25 thematisierten Schauräumen sind 80 Aquarien mit einem Gesamtvolumen von über einer Million Litern Wasser zu sehen. Neben einer Tropenhalle komplettieren weitere 60 Terrarien und Insektarien das Aquazoo Erlebnis. Zudem finden sich 1.400 Sammlungsobjekte, Modelle und interaktive Medien in der neue eröffneten Ausstellung wieder.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >