Stadt Hamm / Thorsten Hübner

Weihnachtsmarkt und verkaufsoffener Sonntag

Familieneinkaufsvergnügen beim verkaufsoffenen Sonntag in der Hammer Innenstadt 

Am 10. und 11. Dezember bietet sich in der Hammer Innenstadt ein Einkaufsvergnügen für die ganze Familie. Das Programm auf dem Weihnachtsmarkt bietet für junge und ältere Besucher viele interessante Angebote. Zudem öffnen am Sonntag, 11. Dezember 2016 die Geschäfte in der Innenstadt von 13:00 bis 18:00 Uhr die Türen, damit Sie entspannt Ihre Weihnachtseinkäufe machen können.

Über 50 Stände mit Geschenkideen und vielfältigen gastronomischen Spezialitäten laden zu einem Bummel über den Hammer Weihnachtsmarkt ein. Dank der stimmungsvollen Atmosphäre im Weihnachtsmarkt-Dorf an der Pauluskirche und auf dem Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße hat sich der Budenzauber in den letzten Jahren zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Dazu gibt es ein umfangreiches Musikprogramm. Vor allem die Eisbahn ist ein Anlaufpunkt: Tagsüber drehen die Schlittschuhläufer ihre Runden bevor sie in den Abendstunden Platz für die Eisstockschützen machen. Am Sonntag haben die Läufer aber freie Bahn: Das Eislaufvergnügen ist dann bis in die Abendstunden hinein geöffnet.

Am Sonntag bieten die Hammer Einzelhändler zusätzliches Einkaufsvergnügen, wenn sie ihre Geschäfte von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnen. Viele Geschäfte werden ihre Kunden mit besonderen Aktionen überraschen. 

An diesem Tag gilt übrigens auch das Adventsticket der Hammer Verkehrsbetriebe, mit dem bis zu fünf Personen ganztägig die Busse nutzen können. Und das Besondere: Viele Einzelhändler und die Stände auf dem Weihnachtsmarkt vergüten bei einem Mindesteinkauf von 10 Euro einen Teil des Tickets. 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >