Walk ´n´ Roll

Die zweite barrierefreie Konzertveranstaltung soll Menschen mit und ohne Behinderung aufgrund der gemeinsamen Interesse zur Musik und Kultur zusammenbringen.

Ab 16 Uhr werden Kaffee und Kuchen angeboten, während gekickert, Billad gespielt und sich kennengelernt werden kann. Abwechslung bietet ab 17 Uhr DJ Dominik.

Ab 18 Uhr spielt die “Dr.Mahockta Band” aus Essen. Hierbei bringen acht Bewohner des Franz-Sales-Hauses und Ehrenamtliche ihr Können auf die Bühne. Um 19.30 Uhr heizt die “Blumengroupt” dem Publikum mit dem Sound der 60er ein. Die bunt gemischte, junge Truppe vereint den Flower-Power-Sound von San Francisco bis Woodstock.

Abgerundet wird die Konzertveranstaltung durch Blues-Rock von “Pink Pony in Danger”, welche dieses Jahr bereits auf den Ruhrfestspielen für Begeisterung sorgten.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >