Edwin Juran

Ulrich Erben Ausstellung

Das Museum Küppersmühle steht ganz und gar im Zeichen der Kunst, denn das Museum ist nicht nur zu Hause etlicher Kunstwerke, sondern selbst ein Kunstwerk. Inmitten des kulturellen Herzens Duisburgs, dem Medienhafen, sticht das Museum durch seine einzigartige Architektur hervor. Die Architekten Herzog& de Meuron verliehen dem ehemaligen Getreidewerk seinen außergewöhnlichen Charme, der sich ebenfalls in der Innenarchitektur widerspiegelt.

Die Herbstausstellung des Museums präsentiert die Zusammenarbeit mit Künstler Ulrich Erben, einer der wichtigsten Vertreter der Farbfeldmalerei. “Lust und Kalkül” stellt die Werke aus fünf verschiedenen Jahrzehnten vor und gibt Besuchern, als bislang größte Werkschau Erbens, einen ganz neuen Blick auf den Künstler und sein Werk.

Zusehen sind dabei 100 Gemälde, Papierarbeiten und unterschiedliche Raum-Lichtobjekte. Immer wieder aufs Neue versucht Erben mit seiner Kunst das Verhältnis von Farbe, Form, Raum und Licht zu erforschen. Auf der Leinwand und im Raum erhält die Thematik ihren Ausdruck in der Abstraktion. Erneut beweist der Farbfeldmaler mit seinen Werken das Weiß keine Negation der Farbe ist, nicht nichtssagend, sondern  fundamentale Ausdrucksstärke besitzt. Um Künstler und Werk in vollem Maße zu verstehen bietet das Museum spezielle Führungen zur Ausstellung an.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >