Blues-Abend: Schönen Gruß vom Blues!

Mit Tommie Harris und Andreas Arlt startet der erste „Schönen Gruß vom Blues!“ – Abend. Ihre Musik und ihre persönlichen Herangehensweise erinnern an die guten, alten traditionellen Stilistiken.

Vor zweiundzwanzig Jahren gründete Andreas Arlt zusammen mit seinem Bruder Michael eine der international erfolgreichsten europäischen Bluesformationen: B.B. & The Blues Shacks. Sie spielten renommierte Festivals in Byron Bay, Australien, in Los Angeles, USA und in Dubai. Andreas Arlt beschreibt seinen eigenen Sound als „Blues mit einem Schuss Soul!“ Tommie Harris gilt als „einer der wenigen, die den ‚vor-elektrischen’, urbanen Blues, wie er in den 40ern gepflegt wurde, noch original darbieten können“ (Jazz, Wildeshausen).

An diesem Abend treffen nun fünf Musiker aufeinander, die sich alle kennen und schätzen, allerdings in dieser Formation bisher noch nicht zu hören waren. Gerade diese Momente machen aber ja einen der größten Reize der von uns so sehr geschätzten Musik aus. Tommie Harris (Gesang), Andreas Arlt (Gitarre) und die Hausband: Dieter Kropp (Mundharmonika), Dirk Vollbrecht (Bass) und Björn Puls (Schlagzeug).

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >