Varieté et cetera

Rockabilly

Es wird rockig, rebellisch und schrill im Varieté et cetera! Die Besucher erleben eine Zeitreise in die 50er und 60er-Jahre, denn die Bochumer Bühne verwandelt sich in einen Rockabilly-Club.

Showmaster Max Nix und sein etwas verklemmter Kompagnon Willi Widder Nix, führen durch die Show, in der unter anderem Toni Farello und Frau Schmidt, ihres Zeichens Türsteher und Putzfrau des Rockabilly-Clubs, für Begeisterung sorgen. In ihrer rasanten Einradshow scheint es keinerlei physikalische Grenzen zu geben. Darüber hinaus zeigen die Farellos eine mehr als skurrile wie preisgekrönte Partnerakrobatik – voll von Energie, Temperament und Witz.

Barkeeper Johnny B. Hoops vollführt mit unzähligen Ringen am Körper wahre Kunststücke, aber auch die gute Seele und Kellnerin des Rockabilly-Clubs, Fräulein Hildegard, präsentiert Meisterhaftes: eine neue Artistikdisziplin, das Skipping Rope. Der einzige Gast im Club ist Stammgast Marie Ann. Sie überrascht mit einer Luftring-Darbietung, während Latinoboy Rocco Valentino mit seiner Tempojonglage verzaubert. Dabei katapultiert er sowohl Bälle als auch Keulen und Ringe in schwindelerregende Höhen. Der charmante Club-Koch Luigi liebt nicht nur das Kochen sondern auch italienische Opern, ist heimlicher Elvis-Fan und sorgt für so manche Überraschung.

Die Besucher können sich auf eine rockig-schrille Show mit internationaler Artistik und jeder Menge Spaß freuen!

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >