Parkleuchten

Der Grugapark verwandelt sich sechs Wochen lang allabendlich zu einem einzigen großen Szenario mit Lichtkunst.

Der Aufwand für diesen Anblick ist riesig: Einige Kilometer Kabel, tausende von Lichtern und Strahlern und dazu viele metergroße Lichtobjekte wird das Team von “world-of-lights” im Grugapark einsetzen. Regie führen dabei die Illuminatoren Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif.

Den Besucher empfängt so 2015 wieder eine Lichtinszenierung, die sich fast durch den halben Grugapark zieht. Das Lichtspiel nimmt die örtlichen Gegebenheiten für sich ein. Teiche reflektieren das Licht, Wiesen und Wege erscheinen bunt, Gesichter werden in Baumkronen projiziert und ihre Stämme bekommen farbenfrohe Muster. Der Park lebt durch das Licht neu auf – und das immer wieder anders.

Tipp der Redaktion: Ein verträumter Gang durch den romantisch beleuchteten Park ist für Paare am Valentinstag (Sa 14.2.) besonders schön.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >