Osterdechen-Verein Lügde e.V.

Osterräderlauf

Rollendes Osterfeuer in Lügde.

Nach uralter Tradition lassen die Lügder am Ostersonntag brennende Osterräder laufen. Bei Einbruch der Dunkelheit rollen sechs mit Stroh gestopfte, mannshohe Feuerräder vom Gipfel des Osterberges im freien Lauf talwärts. Dort werden sie mit lautem Jubel der Zuschauer, einem Tusch des Blasorchesters und Glockengeläut empfangen.

Als Abschluss wird vom Osterberg aus ein eindrucksvolles Höhenfeuerwerk gezündet. Abgerundet wird das Programm durch ein abwechselungsreiches Show- und Musikprogramm im Emmerauenpark. Zudem ist die historische Altstadt kunstvoll illuminiert.

Programmablauf:
13-14 h Konzert des Blasorchesters auf dem Marktplatz Lügde
13-20.30 h Ausstellung mit Souvenirs im Dechenheim am Festplatz
Ab 14 h Unterhaltungsprogramm im Emmerauenpark
Ca. 14 h Umzug mit Rädern aus der Kernstadt zum Osterberg
15-18 h Stopfen der Osterräder auf dem Osterberg
Ca. 21-22 h Osterräderlauf und großes Feuerwerk

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >