Ostermarkt Gladbeck

Ponyreiten, ein Osterhase bei der Arbeit, Tiere zum Streicheln, Kunsthandwerk und buntbemalte Ostereier – wo es das gibt? Traditionell auf dem Gladbecker Ostermarkt, der mit Rahmenprogramm und tollen Aktionen einen Besuch wert ist.

Der Bummel über den Ostermarkt führt an über 60 osterlich geschmückten Ständen vorbei, an denen vielfältige Waren ausliegen. Wer noch die letzte Dekoration für das Osterfest besorgen möchte, wird hier bestimmt unter den zahlreichen handgefertigten Kunstgegenständen fündig. Und während die amtierende Appeltatenmajestät Äpfel an die Besucher verteilt, bieten die Gladbecker Kollegen weitere Leckereien aus, von und mit der beliebten Frucht an, wie beispielsweise süße Apfelwaffeln oder Apfelmarmelade.

Weiterhin steht Livemusik auf dem Programm, die Feuerwehr präsentiert sich mit einem alten Feuerwehrwagen und der Osterhase verteilt Luftballons. Die kleinen Besucher können Ponyreiten und am Bastelstand ihr eigenes Osterkörbchen basteln, welches sie mit einem gekochten und gefärbten Ei kostenlos mitnehmen oder in die Geschäfte zum weiteren Füllen bringen können. Auf der Gladbecker Osterwiese tummeln sich zudem verschiedene Tiere und freuen sich auf Streicheleinheiten und strahlende Kindergesichter.

Ein Hingucker ist auf jeden Fall auch der vier Meter große Osterhase, der die Besucher am Kinderkarussell begrüßt und der große Osterkranz, der jedes Jahr am Europaplatz gehisst wird.

Der Sonntag ist von 13-18 Uhr verkaufsoffen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >