Stadtwerke Solingen/fb

Nikolaussingen

Am Donnerstagabend darf man sich in Solingen auf das Nikolaussingen freuen. Die musikalische Veranstaltung feiert in diesem Jahr seine Premiere und ermuntert rund 1.000 Besucher zum Rundelsingen.

Nikolaussingen in Solingen lädt zum Rudelsingen ein

Die Veranstaltung der Solinger Stadtwerke findet auf der Jahnkampfbahn statt. In Kooperation mit einem Projektchor und dem symphonischen Blasorcher der Städtischen Musikschule Solingen, stimmen die Gäste weihnachtliche Kinder- und Kirchenlieder an. Darunter beispielsweise Klassiker wie „O Tannenbaum“, „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder „Schneeflöckchen, Weißröckchen“.

Damit beim gemeinsamen Weihnachtslieder singen auch wirklich jeder miteinstimmen kann, werden zum Anfang der Veranstaltung Liedbücher mit Texten verteilt. Des Weiteren könne sich die Gäste an einem Stand mit Würstchen, warmem Kakao und Glühwein versorgen. Auf die kleinen Gäste wartet zudem noch eine besondere Überraschung.

Info: Das Nikolaussingen wird unter dem Überdachten Teil der Jahnkampfbahn stattfinden. Somit ist die Veranstaltung auch gegen jegliches Wetter gewappnet.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >