Filmmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Selfkantbahn Nikolausfahrt

Alle Jahre wieder… beschehrt die Selfkantbahn großen und kleinen Eisenbahnfreunden eine ganz spezielle Dampflokfahrt mit Stargästen und Geschenken.

Die Fahrt wird mit einer historischen Dampflokomotive und ebenso historischen Waggons durchgeführt, die sich in tadellosem Zustand befinden. Die Abteile werden entweder durch den Dampf der Lokomotive oder durch Kohlebriketts beheizt. Passend zum Ambiente kontrollieren die Schaffner in dicken Witnermänteln und flackernden Karbidlampen die Fahrkarten aus Pappe.

Kurz nach der Abfahrt vom Bahnhof Geilenkirchen-Gillrath begegnet die Bahn einer prachtvollen Kutsche und hält auf offener Strecke, damit der Nikolaus in Begleitung von Knecht Ruprecht zusteigen kann. Dann wird allen artigen Kindern ihr Geschenk überreicht. Dann wird auf dem Bahnhof Schierwaldenrath halt gemacht, um die Lok für die Rückfahrt mit Wasser und Kohle zu versorgen. Dort können die Kinder dem Nikolaus ein Weihnachtslied oder Gedicht vortragen. Die Rückfahrt nach Gillrath endet dann etwa zwei Stunden nachdem man von dort losfuhr. Unterwegs besteht die Möglichkeit der Verfpflegung im Buffetwagen, für Erwachsene auch mit Kaffee oder Glühwein.

Der Nikolauszug verkehrt am Sa 26.11. und Fr 02.12. um 13 h, 15 h und 17 h. Am Sa 03.12./10.12./17.12. sowie jeden So um 11 h, 13 h, 15 h und 17 h. Am Mo 05.12., Di 06.12. und Fr 09.12. um 15 h und 17 h.
Also besonderes Highlight gibt es noch einen “Nachtzug” am Sa 03.12. um 19 h.

ACHTUNG: Abfahrt und Ankunft sind am Bahnhof Geilenkirchen-Gillrath. Am Bahnhof Schierwaldenrath wird nur ein Zwischenhalt eingelegt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >