Kael Bloom on Unsplash

Neujahrskonzert Aachen

Im Eurogress spielt das Sinfonieorchester das Neujahrskonzert Aachen unter der musikalischen Leitung von Christopher Ward. Zu hören sind die Uraufführung von „Spiegelungen“ des jungen Komponisten Lars Opfermann, sowie Ludwig van Beethovens „Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125“.

Die Idee, zum Jahreswechsel Ludwig von Beethovens Sinfonie Nr. 9 mit der berühmten „Ode an die Freude“ zu kombinieren, entstand kurz nach dem ersten Weltkrieg. Am 31. Dezember 1918 wurde das berühmte Werk vom sogenannten Gewandhausorchester zum ersten Mal aufgeführt. Seither zählt die Vertonung von Friedrich Schillers Gedicht durch Beethovens Melodien als echte Tradition zum neuen Jahr.

Derweil überzeugt die Uraufführung von „Spiegelungen“ mit satten Klangfarben der zahlreichen Instrumente.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >