Conosco - Agentur für PR und Kommunikation

Mud Masters Obstacle Run

Einmal in echte Siegerpose schmeißen und verdammt stolz auf sich sein? Das können die Teilnehmer des Mud Masters Obstacle Run allemal! Der Hindernis-Parcours fordert den Sportsgeistern ordentlich etwas ab, ist aber auch ein absolutes Team-Erlebnis.

Denn Mud Masters Obstacle Run ist kein Wettkampf; es geht darum, zusammen mit Freunden oder anderen Teilnehmern das Ziel zu erreichen und die eigenen Grenzen zu erweitern. Der spannende Hindernis-Parcours ist dabei an echte Marine-Parcours angelehnt. Verschiedene Strecken und Entfernungen ermöglichen so auch Anfängern den Run zu testen und zu meistern. Und dann heißt es erst einmal: hangeln, springen, klettern, kriechen, unterqueren oder auch Hindernisse überqueren.

Es sind Ausdauer, Teamgeist, Mut und eine gute Kondition gefragt. Start/Ziel- und Festivalgelände befinden sich auf dem Eventgelände des Airports Weeze. Von dort aus läuft die Mud Masters off-road Hindernisstrecke durch das umliegende Terrain, teilweise durch den Wald und über tiefe Kiesgruben. Teile der Strecke gehen über die Hangars der ehemaligen Air Force Basis. Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 18 Jahre, nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Details gibt es auf der Homepage.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >