Mittelalterliches Treiben

Das Event „Mittelalteriches Treiben“ verwandelt den Museumshof Rahden einmal im Jahr in einen historischen Schauplatz. Im Schatten der nostalgischen Burgruine werden über das Wochenende zahlreiche Ritter, Burgfräulein, Handwerksleute und Narren für Unterhaltung sorgen.

„Mittelalterliches Treiben“ in Rahden

An den Veranstaltungstagen bespaßen Zauberer und Spielmänner mit eindrucksvollen Tricks und Feuerjonglage. Darüberhinaus dürfen sich Besucher auf einen abwechslungsreichen Mittelaltermarkt freuen. Riemschneider, Töpfer und Krämer preisen hier ihre Produkte an. Auch eine Auswahl an historischem Speis und Trank wird man hier finden.

Des Weiteren gibt es abwechslungsreiche Aktionen für Kids. Vom Hufeisenwerfen reicht das Angebot über Ponyreiten, Bogenschießen und einem Ritterturnier. Ganz mutige Nachwuchsritter haben außerdem die Gelegenheit sich in einem Kampf mit einem fast echten Drachen zu beweisen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >