Mittelalterliches Treiben

Vor der Burgruine haben mittelalterliche Gruppen ihr Lager aufgeschlagen und Kaufleute halten Markt im Hof. Gaukler, Musiker und Jongleure sorgen für buntes Treiben und wahrhaft mittelalterliche Unterhaltung.

Samstags heißt es Bühne frei für Gaukler und Spielleute, aber auch das Kinderturnier ist ein wahrer Publikumsmagnet. Weitere Kurzweyl bieten: Heinitz der Bettler, Katapultschießen, die Bogenschießbahn, der Kinderarmbruststand, Rüstungsshow der drei Raben, Schwertkämpfe und zahlreiches Handwerker nebst munterem mittelalterlichen Lagerleben. Der Abend wird durch die Spielleute Sonor Teutonicus und Oropher, des Teufels Brut und Gaukeley mit Aptus Ludus zu einem echten Erlebnis. Besonders ist auch die Feuershow von Feuerdings.

Am Sonntag geht es auf der Bühne erneut bunt und mittelalterlich zu. Ein weiteres Highlight sind die Ritterspiele und die stilechte Auswahl an Getränken – von Met bis hin zum Zwergenblut.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >