Petra Peters-Hensel

Markt der schönen Dinge

Beim “Markt der schönen Dinge” auf Gut Haarbeck zeigen rund 100 Kunsthandwerker eine faszinierende Vielfalt an Farben und Formen des Kunsthandwerks.

Ausgewählte Aussteller präsentieren ausschließlich selbst hergestellte und qualitativ hochwertige Waren. Der Originalität und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Besucher können zwischen einem Angebot an Schmuck aus den verschiedensten Edelmetallen, feine Keramiken für Haus und Garten, Papier, Filz und Emaille, Handtaschen oder auch Hut- und Modekreationen wählen, während Sammler bei den angebotenen Kunstobjekten, wie etwa Klangobjekte, Skulpturen oder Stelen, fündig werden.

Zusätzlich kann man einem Schmied über die Schulter schauen, die ausgefallenen kulinarischen Produkte, wie mediterrane Spezialitäten, Öle, Pralinen oder Dips, erwerben und sich bei Livemusik mit dem vielfältigen gastronomischen Angebot stärken. Wer selbst kreativ werden möchte, kann sich in einem der Workshops ausprobieren.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >