Kultur!Büro Siegen-Wittgenstein

KulturPur

Weiß ragen die Gipfel der imposanten Zelttheaterstadt vor dunklem Tannengrün empor, wenn über Pfingsten das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur auf der Ginsberger Heide in den Himmel wächst.

Romantisch gelegen, direkt am Rothaarsteig bei Hilchenbach in Südwestfalen zieht das Festival mehr als 50.000 Besucher aus ganz Deutschland in seinen Bann und macht es zum Kulturellen Zentrum, wenn sich Stars der internationalen Musik- und Theaterszene hier das Mikrofon in die Hand geben.

Die besondere Mischung aus Nachmittags- und OpenAir-Programmen und hochkarätigen Abendveranstaltungen machen es beliebt für Familien und Tagesausflügler, genauso wie für Fans, die ihre Stars einmal hautnah erleben möchten.

Das diesjährige KulturPur-Programm reicht von Pop-Queen Anastacia über Kölschrock à la Wolfgang Niedecken & Band, New Wave-A-Capella mit Fork und Joris’ hochkarätigem Singer-/Songwriter-Pop bis hin zu Kabarett, das mit handverlesenen Wortakrobaten aufwartet oder einer exklusiven Eigenproduktion der Philharmonie Südwestfahlen.

Egal ob Newcomer oder etablierte Größe, WalkAct oder Puppentheater, garantiert wird auch in diesem Jahr wieder gerockt, getanzt und gestaunt. Und auch wer einfach nur dem bunten Treiben auf der grünen Wiese zuschauen möchte, findet hier bestimmt ein geeignetes Plätzchen.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >