Michael von Aichberger / shutterstock

Kölner Rosenmontagszug 2021

Der Kölner Rosenmontagszug 2021 findet statt. Zwar nicht als traditioneller Straßenumzug nach rheinischer Manier sondern als Puppentheater in Kooperation mit dem Hänneschen-Theater. So müssen Jecke in der kommenden Session trotz Corona nicht auf ihren geliebten Rosenmontagszug verzichten.

D’r Zoch kütt in Miniaturausgabe

Dabei wird der kleine Zoch jedoch alles haben, was das Original so einzigartig macht. So stellt die älteste ortsfeste Puppenbühne im deutschsprachigen Raum von den Blauen Funken an der Spitze der  Tanzgruppen bis zum großen Finale mit Kölner Dreigestirn alles nach. Sogar die Persiflage-Wagen entsprechen exakten den Originalen. Denn die Gestaltung für die Wägen des Rosenmontagszugs 2021 wurden bereits vom Kreativ-Team rund um  Zugleiter Holger Kirsch geplant und nun als Mini-Variante umgesetzt. Diese stehen allesamt unter dem Motto: “Nur zesamme sin mer Fastelovend“.

Info: Übertragen wird der Rosenmontagszug en miniature ausschließlich im WDR.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >