Bergsee in Kananda
John Lee/Unsplash/CC0 Creative Commons

Kanada & Alaska – 3.000 km Wildnis und Freiheit am Yukon

Auf der Suche nach einem neuen Abenteuer? Dann los! Ganz bequem von zuhause aus geht es am 04. März auf eine spannende Reise durch Kanada und Alaska. Die Online Veranstaltung “Kanada & Alaska – 3.000 km Wildnis und Freiheit am Yukon” nimmt Dich mit auf eine eindrucksvolle Tour in einem kleinen Schlauchboot. Videos, Fotos und Textbeiträge zeugen dabei von der spannenden Expedition.

Trailer zum Live Vortrag

Von Lagerfeuerromantik und auf purer Wildnis

Genau 3.185 Kilometer flussabwärts geht es für Sprachwissenschaftler, Historiker und Journalist Robert Neu den Yukon River entlang. Mit einem ultraleichten Packraft vollgestopft mit Vorräten und Kameraausrüstung paddelt der wissbegierige Abenteurer durch die nordamerikanische Wildnis. In seiner Multivisionshow berichtet er von den Gletschern der Quellseen in British Colombia, dem windgepeitschten Beringsee und Yupik-Eskimos. Seine Videoaufnahmen zeigen hautnahe Begegnungen mit Bibern, Elchen, Adlern und Bären. Bist Du bereit für Lagerfeuerromantik und Fernweh? Dann schalte am Donnerstagabend ein!

Zum Livestream

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >