Roland Beyer

61. Internationales ADAC Motocross

In der 61. Ausgabe wird den treuen Fans und allen Motorsportinteressierten ein besonderes Programm auf dem traditionellen Eyller-Berg-Kurs präsentiert. Rennen zur Deutschen Meisterschaft gibt es gleich in zwei Klassen.

Die jungen Heißsporne der Klasse MX2 (125 ccm 2-Takter/250 ccm 4-Takter) treffen zum zweiten Schlagabtausch der Saison aufeinander. Hier werden wieder über 50 Starter aus 10 Nationen erwartet, die sich packende Wettkämpfe liefern.

Erst vor drei Jahren hatte sich der Deutsche Motorsportbund dazu entschlossen eine Deutsche Meisterschaft für die Vierräder auszuschreiben. Der Motorclub Kamp-Lintfort war 2010 der erste Veranstalter eines Quad-DM-Laufs. Für die Zuschauer sind die skurrilen Vehikel, die von ihren Fahrern mit wilden Drifts und heißen Sprüngen um die 1600 Meter langen Rennstrecke gesteuert werden, eine echte Bereicherung.

Das Programm wird durch eine Amateurklasse abgerundet, die am Eyller Berg nicht fehlen darf.

Wer bereits am Vorabend Party machen will, der ist beim Tanz in den Mai für 5 € Eintritt im großen Festzelt an der Rennstrecke genau richtig.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >