Presseamt Münster / Tilman Roßmöller

Herbstsend

In Münster kann man sich vom 26. Oktober bis 03. November auf ordentlichen Kirmesspaß freuen. Die Herbstsend wartet mit einem großen Angebot an Fahr- und Laufgeschäften für die ganze Familie und lockt jährlich ein Millionen Publikum auf den weitläufigen Schlossplatz.

Herbstsend verspricht erstklassigen Jahrmarktsflair

Für den traditionellen Jahrmarkt reisen Jahr für Jahr unzählige Schaustellerbetriebe aus der ganzen Bundesrepublik in die Stadt im Münsterland. Auf dem 32.000 Quadratmeter großen Outdoor Gelände entsteht so eine Welt aus blinkenden Lichtern und adrenalingeladenen Achterbahnen. Vor der eindrucksvollen Kulisse des Münsteraner Schlosses kann man mit seinen Freunden das erstklassige Angebot an nostalgischen Karussells, schaurigen Geisterbahnen und supermodernen Autoscootern entdecken. Auch ein rasanter Ritt auf der Wilden Maus darf hier natürlich nicht fehlen.

Neben dem Angebot an High-Tech-Hochfahrgeschäften gibt es natürllich eine große Auswahl an Losbuden und Schießständen. Wer mag kann hier sein Glück herausfordern und seine Zielfertigkeiten unter Beweis stellen. Für das leibliche Wohl wird auf der Kirmes durch verschiedene Imbissbuden gesorgt. Knackige Bratwürste vom Schwenkgrill, herzhafte Flammekuchen oder süße Naschereien stehen hier zum Verzehr bereit.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >