Kölner Zoo/fb

Halloween im Kölner Zoo

Bei „Halloween im Kölner Zoo“ werden die Geister der Nacht zum Leben erweckt. Im Zuge der Veranstaltung wird der Zoo in ein gespenstisches Licht getaucht und bietet Familien und Kindern ein tierisches Spektakel. 

Ob Kürbisschnitzen, Stockbrot backen oder Schleim selber machen, auf die Gäste des Kölner Zoos wartet an Halloween viel Spaß und Unterhaltung. Während sich die Kleinen beim Augapfel-Wettrennen messen oder dem Figurentheater der „Kleinen Hexe“ lauschen, können mutige Besucher auf Tuchfühlung mit Schlangen und Insekten gehen. Die nachtaktiven Tiere wie Uhu, Fauchschabe und Fledermaus freuen sich ebenfalls über einen Besuch.

Des Weiteren wird es für die kleinen Spukfreunde ein Grusel-Mitsingprogramm von Uwe Reetz geben, zudem Feuerspucker und große Phantasiefiguren die durch den Zoo laufen.

Info: Gäste dürfen sich gerne verkleiden und so für eine besondere Grusel-Atmosphäre im Zoo sorgen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >