MEYERORIGINALS

Gut gegen Nordwind

Das Theaterstück ‘Gut gegen Nordwind’ von Daniel Glattauer erzählt den Beginn einer humorvollen Geschichte zwischen den Protagonisten Emmi und Leon. Rein zufällig treten die zwei durch eine Tippfehler in der Email-Adresse in Kontakt und werden schnell ‘Cyber’-Freunde.

Sie erschaffen sich eine eigenen Welt abseits von Leons Liebeskummer und Emmis monotoner Ehe, eine Welt bestehend aus den Tastaturen ihrer Computer und Bildschirme. Die unverbindliche Leichtigkeit der Anonymität verleitet die beiden dazu, über Persönliches zu schreiben. Sie erzählen sich gegenseitig von ihren Ängsten, Sehnsüchten und Problemen. Den bereits gesammelten Erfahrungen, unerfüllten Wünschen und stillen Hoffnungen. Ihre ‘Gespräche’ gehen weit über den alltäglichen Small-Talk hinaus und somit baut sich langsam und unerwartet eine Spannung aus lustvollem Verlangen zwischen Leon und Emmi auf.

Genießen Sie einen modernen Liebesdialog des heutigen Zeitalters, der so leichtfüßig und verspielt ist, aber trotzdem die Frage offen lässt, ob die Realität der Wunschvorstellung standhalten kann!

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >