Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

Funk- und Radiobörse

Auch in diesem Frühjahr treffen sich in Bad Laasphe wieder alle Freunde historischer Funktechnik und Sammler alter Radios in Bad Laasphe.

Zum 49. Mal findet eine große Tausch- und Sammlerbörse mit Ausstellern aus dem In- und Ausland statt. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und Herbst, veranstaltet das Radiomuseum “Hans Necker”, einen Funk- und Radiosammel-Treff. Angeboten werden alte Radios, Fernseher, Plattenspieler, Funk- und Bandgeräte. Groß ist die Auswahl an Ersatzteilen und Fachli-teratur. Auch die Schallplattensammler werden manches alte Schätzchen finden.

Das Internationale Radiomuseum “Hans Necker” ist einmalig und war im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet. Es zeigt die einzigartige Sammlung von Röhrengeräten aus den Anfängen der Radiotechnik bis in die Neuzeit. Ausgestellt werden ständig über 1.000 Geräte aus dem Fundus von rund 4.000 Stück. Besonders sehenswert ist der zur festen Einrichtung gehörende Raum, der mit Möbeln und Rundfunkgeräten im Stil eines Wohnzimmers der 50er Jahre eingerichtet ist.

Das Museum hat an diesem Sonntag für interessierte Besucher bereits ab 13 Uhr
(bis 17 Uhr) geöffnet.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >