Märkte & Shopping
Freddie Marriage/Unspalsh/CC0 Creative Commons

Fas(s)t alles aus Papier – Hildener Büchermarkt

Der Büchermarkt eröffnet die Freiluftsaison und verwandelt die Mittelstraße in ein gut sortiertes Antiquariat unter freiem Himmel.

Mit einer Schar von 50 Antiquaren, Buchhändlern, privaten sowie caritativen Anbietern und rund 200.000 Büchern lockt der Markt zahlreiche Büchernarren von Nah und Fern. Bei einem gemütlichen Bücherbummel durch die Hildener Innenstadt können Besucher auf Schatzsuche zu gehen oder sich einfach mit Lesestoff für Arbeit, Freizeit oder vielleicht den kommenden Osterurlaub einzudecken.

Neben antiquarischen bis zu neuen Büchern zu fast allen Themen und für alle Altersklassen, von Kinderbüchern bis zu bibliophilen Preziosen finden sich, getreu dem Motto des Marktes, Comics, Zeitungen und Zeitschriften, historische Wertpapiere, Glanzbilder, alte und neue Grafik, Photos, Ansichtskarten, Reklameartikel, Autographen und vieles mehr.

Nicht aus Papier, doch auch zu finden sind zudem Schallplatten, CDs und Hörbücher. Für das leibliche Wohl sorgen neben dem Brezelbäcker auf dem Büchermarkt, der wie immer auch Wurst und Crêpes anbietet, die zahlreichen Straßencafés rundherum, die einen großen Teil des Charmes und Ambientes der Hildener Innenstadt ausmachen. 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >