Laura21de/pixabay/CC0 Public Domain

Explorado Kinderklüngel

Explorado Kinderklüngel lädt zum Stöbern ein

In Duisburg darf man sich am Wochenende über den besonderen Flohmarkt von Kindern, für Kinder freuen. Vor dem beliebten Kindermuseum im Duisburger Innenhafen können Kids im Alter ab 6 Jahren in die Rollen von Verkäufern schlüpfen. So können sich die Kleinen beim Explorado Kinderklüngel den ein oder anderen Euro dazu verdienen und ihr Taschengeld aufbessern.

An den zahlreichen Ständen verkaufen die Nachwuchshändler alles rund ums Kind. Von Kleidung über Spielzeug reicht die Auswahl bis hin zu Kinderbüchern und Zubehör für Babys. So kann man mit der Familie an den Ständen entlang bummeln, stöbern und erstklassige Schnäppchen abstauben.

Wie kann ich mit meinem Kind teilnehmen?

Wer selber gerne auf dem Kindertrödelmarkt ausstellen möchte, kann sich Online für einen Verkaufstisch anmelden. Die Verkaufstische werden vom Explorado gestellt. Dabei gilt die Regel: Ein Tisch pro Kind. Die Standgebühr beträgt zwei Euro und wird vor Ort bar bezahlt. Darüberhinaus dürfen beim Kinderklüngel nur die Kids verkaufen, natürlich können die Eltern hier und da helfen und haben während der Veranstaltung die Aufsichtpflicht.

Info: Es dürfen nur gebrauchte Kinderartikel verkauft werden. Neuwaren sind von dem Verkauf komplett ausgeschlossen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >