Andreas Steindl / ats

Europamarkt Aachen

Europamarkt Aachen sorgt für buntes Treiben

Die Domstadt lädt zum facettenreichen Europamarkt Aachen ein. An sieben Plätzen der Aachener Innenstadt gestalten mehr als 300 Aussteller aus ganz Europa einen einzigartigen  Markt und laden zum Bummeln und Stöbern ein. Kreative Produkte und abwechslungsreiche Kreationen finden hier ein neues Zuhause. Zudem ermöglicht das farbenfrohe Event die Möglichkeit Kunsthandwerk live zu erleben.

Qualität und Einzigartigkeit stehen im Fokus

Im Jahr 1976 wurde die Veranstaltung durch die Handwerkskammer Aachen ins Leben gerufen. Seit Tag eins begeistert der Europamarkt zahlreiche Schaulustige und steht vor allem für zwei Dinge: außerordentliche Qualität und handverlesene Produkte. Gerade deshalb gilt das Event europaweit als eines der größten und bekanntesten seiner Art.

Interessenten, die auf der Suche nach einzigartigen Stücken sind, werden hier mit Sicherheit fündig. Von Dekorationsartikeln über Spielzeug bis hin zu Kleidung oder Mobiliar – der Warenvielfalt werden hier keine Grenzen gesetzt. Zudem kann man den Handwerken bei Ihrer Arbeit über die Schulter gucken.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >