Visit Essen/fb

Essener Frühlingsmarkt

Im Ruhrgebiet sorgt der Essener Frühlingsmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz für Frühlingsgefühle. Hier stellen circa 25 Händlern Schmuck, Modeartikel, Kunsthandwerk, Keramik, Lederwaren mit persönlichen Initialen oder Imkereiprodukte zum Verkauf.

Essener Frühlingsmarkt setzt österliche Akzente

Auch über die Ostertage sorgt der Markt für gute Unterhaltung. Hier können Besucher sich selbst oder den Liebsten eine Freude machen oder noch schnell ein Ostergeschenk besorgen, beim Allbau Eierlauf teilnehmen oder ein Runde auf dem Karussell drehen. Neben der Produktvielfalt der Händler sorgen Speisebuden für Freuden kulinarischer Art. Unter dem Angebot finden die Anwesenden badische Flammkuchen, frisches Brot aus dem Holzofen, Bratwurst, Süßwaren, Crêpe und Waffeln.

Info: Vom 3. bis 7. April verwandelt sich der Markt 1 mit einem Hauch „La dolce vita“ in einen „Mecato Italiano„. Hier finden die Gäste Spezialitäten aus dem beliebten Urlaubsland wie Wein, Wurst und Käse.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >