Malcolm Lightbody/Unsplash/CC0 Creative Commons

Duisburg Kunsthandwerkerfestival

Das Duisburg Kunsthandwerkerfestival läutet traditionell den Frühling ein. Der größte Innenstadtmarkt in ganz Nordrhein-Westfalen bringt einzigartiges Handwerk in die Stadt und versprüht seinen künstlerischen Charme. Auf dem Handwerkerfestival darf man sich auf alte Handwerkskünste aus aller Welt gefasst machen und sich auf spannendes Straßentheater und Aktionen freuen.

Duisburg Kunsthandwerkerfestival in der Innenstadt

Zum 30. Mal lädt das Kunsthandwerkerfestival zum Bummeln, Entdecken und Genießen ein. Rund 115 Aussteller aus ganz Deutschland verwandeln die Fußgängerzone in Duisburg in ein Paradies aus einzigartigen Handwerksarbeiten. Entdecke neue Trends, fast vergessenes Handwerk und viele interessante Ideen. Dabei lässt sich das Handwerk auf dem beliebten Markt hautnah erleben. Tischler, Kupferschmiede, Glaskünstler und Töpfer gewähren Einblicke in ihre Arbeit. Ein Highlight ist das „Fotostudio 1900“ von Hans Poos, in dem man sich in historischen Kostümen ablichten lassen kann.

Info: An der Königstraße in Richtung Bahnhof wird es zudem wieder eine Mittelaltermeile geben, die die Handwerkskünste des Mittelalters aufleben lässt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >