Ryan Wallace on Unsplash

Drive-in-Karneval

Ganz nach dem Motto “Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen” hat die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft “Gromoka” eine jeckes Programm für Karnevalisten auf die Beine gestellt. In Zusammenarbeit mit den Monheimer Kulturwerken entstand die Veranstaltungsreihe Drive-In-Karneval. Im Zeitraum vom 05. bis 13. Februar finden auf der Bürgerwiese Baumberg gleich fünf Events statt, welche die fünfte Session des Jahres feiern.

Um den Karnevalsfreunden und Jecken in Monheim und der Umgebung Fastelovendfrohsinn zu bereiten finden die Veranstaltungen unter Einhaltung der Coronaschutzvorschriften statt. Anstelle von Gripschen und Bützen kann man es sich schunkelnd und verkleidet im Auto gut gehen lassen. Mit hochkarätigen Bands und ausgewählten Rednern.

Regeln beim Drive-In-Karneval

  • Ein Ticket ist gültig für bis zu vier Personen eines Haushalts oder maximal drei Personen eines Haushalts sowie eine zusätzliche, haushaltsfremde Person
  • Die Tickets sind nicht auf eine andere Person übertragbar
  • Aus Gründen der Nachverfolgbarkeit muss die Person, welche die Buchung durchführt eine der PKW-Insassen sein
  • Auf dem gesamten Gelände herrscht außerhalb des eignen Fahrzeugs die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen
  • Es werden ausreichend Sanitäranlagen vor Ort vorgehalten und von Reinigungspersonal betreut
  • Um eine Schlangenbildung an den Toiletten zu vermeiden, bitten werden Gäste gebeten, auf die Anweisungen des Personals vor Ort zu folgen.
  • Es gibt vor Ort kein gastronomisches Angebot
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >