Dortmunder Antik- und Sammlermarkt

Im Angebot ist ein Sammelsurium aus alten Schmuckstücken, Raritäten, Kuriositäten und auch kitschigen Dingen – für jeden Geschmack ist was dabei.

Die Traditionsveranstaltung findet bereits seit 1979 in den Westfalenhallen statt und gibt rund 400 Ausstellern Raum, um zum Beispiel alte Möbel, seltenes Porzellan, stilvolle Deko oder historische Uhren unter die Besucher zu bringen.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >