Dortbunt/fb

DortBunt

Am 5. und 6. Mai bietet die Stadt Dortmund mit dem Stadtfest „DortBunt“ ein facettenreiches Unterhaltungsangebot. Auf diversen Plätzen und Bühnen in der Stadt präsentieren sich rund 150 Dortmunder Institutionen, Vereine, Kirchen und Kulturschaffende um für ein unvergessliches Wochenende zu sorgen.

„DortBunt“ verwandelt Innenstadt in Aktionsflächen

Wer an diesen Tagen in die Innenstadt kommt, kann feiern, staunen, lernen und vor allem ein buntes Dortmund erleben. Beispielsweise sorgen am Samstag und Sonntag 10 Bühnen mit Live Acts, Infoständen, Kulinarischem und sportliche Aktivitäten für Begeisterung.

Auf dem Friedensplatz findet sich die Festivalbühne von Radio 91.2. Mit einem vielfältigen Musikprogramm aus Rock, Pop und Hip Hop kann man hier von 18 bis 24 Uhr das Tanzbein schwingen. Auf der Nordseite der Petrikirche sorgen Kabarett, Comedy und Tanz für Abwechslung.

Auch am Sonntag wird das bunte Treiben in der Dortmunder Innenstadt fortgeführt. Sei es im Stadtgarten bei der Familiendisko für Groß und Klein, im Deutschen Fußballmuseum oder auf dem „Soulfood Streetfood Market“ mit über 25 Food Trucks.

Programm „DortBunt“ 2018:

  • Samstag: Stadtgarten | urbane Popkultur; Reinoldikirche | Schauspiel; uvm.
  • Sonntag: Propsteigarten | Live Musik; Hansastraße | Jugendzirkus; uvm.
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >