CHUBBY SUE

CHUBBY SUE – Live @ Zeche Bochum

Im kleinen LIVE | STUDIO in der Zeche, manche nennen sie auch die “Hall of Fame”, weil unzählige original signierte Bilder an den Wänden hängen, findet die Zechenpremiere von Chubby Sue statt.

Nach dem Motto “Was lange währt…” taten sich Anfang 2012 die langjährigen Bochumer Freunde Markus Schlinkert (Gitarre/Vocals), Oliver Behr (Bass) und Dominik Schröder (Drums) zusammen, um die Band CHUBBY SUE zu gründen.

Schon früh stand fest, wohin die Richtung musikalisch gehen soll. Nachdem schnell mehrere Songs gerüstweise standen, stellte sich heraus, dass der Sound noch nicht ganz da angelangt war, wo er hin sollte. So stieß nach kurzer Suche Marc Krämer (Gitarre) zur Band, um den Sound abzurunden. Der Band war von vornherein klar, dass man es sich nicht so schwer machen will, wie es bei vielen Kollegen der Fall ist. Wenn man nach der Musikrichtung gefragt würde, wolle man nicht anfangen müssen, mit Hängen und Würden einzigartige, komplizierte Namen und Schubladen für den eigenen Stil zu finden. CHUBBY SUE ist Indie Pop, nicht mehr und nicht weniger. Das beweisen Songs wie das eindeutig für die Tanzfläche geborene “Colours & Shades”, das durchweg positive “Today’s A Good Day”, aber auch die bitterböse Abrechnungs-Ballade “Clarity”.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >