Märkte & Shopping
Josep Suria/shutterstock

Bücherbörse

In offenen Zelten werden auf einer Strecke von knapp 100m Bücher und sonstiges „Gedrucktes“ zum Kauf oder Tausch angeboten.

Das interessierte Publikum wird auf private Anbieter, Profis und Künstler treffen. Der frisch erworbener Lesestoff kann sogleich auf dem sonnigen Platz vor dem Romaneum konsumiert werden, die um den Platz aufgereihten Strassencafes bieten gemütliche Atmosphäre mit südländischem Flair.

Weiterer Termin: 07. September

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >