Bochum Marketing GmbH / Michael Grosler

Bochumer Weihnachtsmarkt

Auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt geht der Weihnachtsmann in die Lüfte

Der Bochumer Weihnachtsmarkt lockt jedes Jahr tausende Besucher in die Innenstadt, welche sich allesamt auf ein ganz besonderes Spektakel freuen dürfen. Denn über den liebevoll geschmückten Marktstädten fliegt zweimal täglich der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren. Während der Schlitten über den Köpfen der Gäste schwebt, erzählt der Weihnachtsmann wundervolle Weihnachtsgeschichten und sorgt bei Jung und Alt für Unterhaltung. An den Wochenenden wartet zudem ein artistisches Programm auf die anwesenden Gäste.

Impressionen aus dem Jahr 2017

An über 200 Buden wird jeder Weihnachtsliebhaber fündig, denn an Handwerksständen, Glühwein und gebrannten Mandeln fehlt es ganz bestimmt nicht. Zwischen Grabenstraße und Pariser Straße erwartet die Gäste außerdem eine Zeitreise der besonderen Art. Hinter den historischen Eingangstoren lassen Handwerker, Vagabunden, Tavernenwirte sowie weitgereiste Spielleute den Aufenthalt auf dem „Mittelalterlichen Markt“ unvergesslich werden. Der neu gestaltete „Märchenwald auf dem Boulevard“ zieht mit seinen hingebungsvoll inszenierten Märchengeschichten Klein und Groß in seinen Bann.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >