Jan Strecha on Unsplash

Beethovenfest

Ludwig van Beethoven zählt zu einem der meistgespieltesten Komponisten der Welt. Mit dem Beethovenfest stellt die Stadt Bonn die Bedeutung des Ausnahmetalents in den Fokus und setzt internationale Impulse zur Bewahrung von Beethovens Œuvre. So dürfen sich Fans klassischer Musik fast einen Monat lang auf eindrucksvolle Konzerte international renommierter Musiker freuen.

Beethovenfest steht unter dem Motto „Mondschein“

Mit einem Angebot an mehr als 60 Aufführungen feiert das Beethovenfest das Lebenswerk des 1770 in Bonn geborenen Musikers. Unter der künstlerischen Leitung von Nike Wagner darf man sich auf ein unterhaltsames Festival der klassischen Musik freuen. Für die Veranstaltung verwandeln sich diverse Locations der Stadt Bonn in stilvolle Konzertbühnen. Darunter zum Beispiel die Burg Namedy, das Forum der Bundekunsthalle oder Aula der Universität Bonn. Hier legen internationale Spitzenorchester, prominente Solisten und vielversprechende Nachwuchstalente einzigartige Konzerte aufs Parkett.

Aufführungen zum Beethovenfest 2019:

  • Zwei Feuerköpfe – Akademie für Alte Musik Berlin
  • Floating – Martin Tingvall
  • Mondlandung und Pastorale – Orchestra of the Age of Enlightenment
  • Eine kleine Nachtmusik – Julia Duenas
  • Fidelio en miniature – Salzburger Marionettentheater
  • uvm.
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >