Wirtschaftsförderung Solingen

Basar der Kunsthandwerker

Wo kann man schöner kreatives Kunsthandwerk präsentieren und erwerben als auf Schloss Burg? In der historischen Kulisse mit dem traditionellen Ambiente wirken die liebevoll gestalteten Werke auf eine ganz besondere Art und das Stöbern entlang der Stände macht doppelt soviel Spaß!

Kunsthandwerk so weit das Auge reicht: In allen Räumlichkeiten und in den Höfen von Schloss Burg werden die exklusiven Produkte ausgestellt und zum Kauf angeboten. Hier stoßen die Besucher auf ausgefallene Geschenke, kleine Kuriositäten und traditionelles Handwerk. Für den ein oder anderen dürfte das ganz persönliche neue Lieblingsstück gefunden werden. Hier und da kann man sogar bei der Herstellung der handgefertigten Produkte zusehen, die von Kunstgegenständen, Schmuck, Kleidung, Dekoration, Delikatessen bis hin zu Papier, Tücher und Taschen reichen. Dabei kommen die Besucher auch schon mal mit den Kunsthandwerkern ins Gespräch.

Am 1. November ist die lange Nacht der Kunsthandwerker, denn aufgrund des Feiertagsgesetzes NRW ist der Verkauf erst ab 18 Uhr erlaubt. Geöffnet ist der Markt an diesem Tag aber schon ab 14 Uhr.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >