Patrick Lipke

Babywelt

Bummeln und Shoppen auf der „Babywelt“

Du bist frischgebackenes Elternteil oder stehst kurz davor eine Familie zu gründen? Dann ab nach Essen. In den Messehallen der Stadt im Ruhrgebiet liefert die „Babywelt“ umfangreiche Tipps für das Mama und Papa Dasein und unterstützt beim Start ins eigene Familienleben.

Die Messe rund ums Kind bietet den Besuchern eine große Auswahl an jeglichen Produkten. Dabei sind altbekannte Marken und kleine Newcomer Labels gleichermaßen vertreten. An den jeweiligen Ständen wird man von fachkundigen Experten beraten und kann sich offene Fragen beantworten lassen. Darüberhinaus trifft man auf der „Babywelt“ auch eine Reihe an Hebammen und Stillberatern, die bei den bevorstehenden Aufgaben unterstützen.

Egal ob Babybett, Kinderwagen oder Stillkissen

Die Messehallen in Essen verwandeln sich während der Veranstaltung in ein Paradies für Eltern und ihre Kleinen. Wer auf der Suche nach der passenden Erstausstattung ist oder das ein odere andere Teil noch vermisst, wird hier sicherlich fündig. Egal ob Babybett, Kinderwagen, Stillkissen oder Wickelunterlage – die Auswahl ist riesig und darüberhinaus profitiert man von den vielen Messe-Angeboten. Des Weiteren besteht das Programm der „Babywelt“ aus verschiedenen Vorträgen, Präsentationen und einem Kinderprogramm. Kleine Workshops und Aktionen wie Kinderschminken, Bastelkurse und Krabbelparcours sorgen bei den Kleinsten für Unterhaltung, während Mama und Papa sich informieren können.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >