FC Schalke 04 Arena Management GmbH

Gerald Asamoahs Abschiedsspiel

Asa – Seine letzte Schicht, so könnte diese Veranstaltung passenderweise lauten. Gerald Asamoah hängt seine Fußballschuhe an den berühmten Nagel:

Nach dem letzten Saisonspiel der U23 gegen Borussia Mönchengladbach II wird der Schalker Publikumsliebling seine aktive Laufbahn beenden. Einmal wird er das königsblaue Trikot jedoch noch überstreifen.

Im Rahmen eines hochkarätig besetzten Duells zwischen den “S04-Allstars” und den “Asa-Allstars” wird er sich in einem gebührenden Rahmen von seinen Fans verabschieden. “Das wird eine sehr emotionale Geschichte”, weiß Asamoah. “Ich hatte auf Schalke eine unglaublich schöne Zeit, habe hier viele Freunde gewonnen. Dass ich noch einmal vor diesen sensationellen Fans auflaufen darf, ist ein überragendes Gefühl.”

Überragend wird auch die Besetzung des Abschiedsspiels sein. Bereits zugesagt haben ehemalige Schalker wie Mike Büskens, Kevin Kuranyi oder Lincoln. Aber auch Wegbegleiter aus der Nationalmannschaft werden sich das Spektakel nicht entgehen lassen. So wird mit Philipp Lahm ein aktueller Weltmeister für die “Asa-Allstars” auflaufen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >