Schroeder

Aachener Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder präsentiert sich der Aachener Weihnachtsmarkt zwischen stimmungsvoll beleuchteten Fassaden in feierlicher Kulisse. Der angestrahlte Dom und das Rathaus sorgen in den Abendstunden dabei für eine ganz besonderen Flair. Auch die Aachener Printen spielen auf dem vielseitigen Markt eine wichtige Rolle. Denn der Geschmack nach Anis, Nelken und Zimt gehört in der Domstadt genauso zum Fest der Liebe wie der Christbaum.

Adventsstimmung auf dem Aachener Weihnachtsmarkt

Seit 46 Jahren lassen sich tausende Besucher von dem vielseitigen Budenzauber in den Bann ziehen. Kein Wunder, zählt der Weihnachtsmarkt in Aachen zu einem der bekannstesten und schönsten in Europa. Glitzernder Weihnachtsschmuck reizt die Anwesenden dazu an, sich durch das Angebot der Händler zu stöbern. Zum Verkauf stehen festliche Adventskränze, hochwertige Holzwaren und Christbaum-Schmuck. Der Duft nach Glühwein und gebrannten Mandeln sowie weihnachtliche Konzerte entführen in eine feierliche Weihnachtswelt.  

Auf dem Adventsmarkt am Holzgraben wartet auf Gäste ein besonders großer Spaß beim Eisstockschießen. Auf drei Bahnen können bis zu 24 Personen parallel spielen und den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >