MSC Löhne e.V.

Löhner Autocross Rennen

Bereits zum 43. Mal trifft sich die Deutsche Autocross Elite zum Löhner Autocross Rennen. In den Divisionen Serientouren -, Spezial und Supertourenwagen sowie Spezialcross Buggys geht es am Löhner Heidering um Pokale, Prämien und Wertungspunkte zur Meisterschaft des Deutschen Rallye Cross Verband DRCV.

Erwartet werden wie in den Vorjahren ca. 150 Rennfahrzeuge aus dem Nord und Mitteldeutschen Raum und aus den benachbarten Niederlanden. Gestartet wird am Samstag ab 12 Uhr mit Trainingsläufen, dem Langstreckenrennen über 45 Minuten und dem Großen Preis von Löhne in allen Divisionen und der Jugendklasse. Am Sonntag ab 10 Uhr geht es dann um Punkte zur Deutschen Meisterschaft des Deutschen Rallye Cross Verband. Vom ausrichtenden MSC Löhne stehen wieder einige regionale Crossteams an der Startlinie und werden den heimischen Motorsportfans Spannende Rennen liefern. Ein betreutes Spielmobil, die Hüpfburg und diverse Verpflegungsstände sorgen für ein Erlebnis für die ganze Familie.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >