Märkte & Shopping
Pars Pro Toto Fotografie/Markus Ruhkiek

3. Wülfrather Mittelaltermarkt

Der Mittelaltermarkt in Wülfrath bietet den interessierten Besuchern ein buntes Wochenende mit vielen Aktionen und Highlights.

Auf dem mittelalterlichen Markt präsentieren die Händler ihre Waren, es kann nach Herzenslust gestöbert werden. Handwerker zeigen, wie ihre Werkstücke entstehen und welche Werkzeuge damals verwendet wurden. An den Ständen erfahren die Besucher wie Holz, Leder, Eisen, Zinn, Edelstein oder Silber bearbeitet wurde. Im Heerlager wird gezeigt, wie sich das Leben im Mittelalter abspielte. Es kann den Knappen beim Waffentraining zugesehen werden oder sogar selber einmal ein echtes Schwert in die Hand genommen werden. Das eigene Geschick mit dem Bogen oder der Armbrust können die Besucher ebenso erproben.Spielleute spielen zu Gesang und Tanz auf und faszinieren mit fremdartigen Melodien und Instrumenten, denen der Zauber längst vergangener Zeit inne wohnt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt: frischer Met und kühle Biere, verschiedenste Liköre und Weine sowie Säfte, deftige Speisen und feine Leckereien sind im Angebot. Auch an die kleinen Besucher wird gedacht. So können sie beispielsweise Filzen, Pfeile basteln, Zinn gießen oder Bogenschießen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >