arts admin

Bonner Töpfermarkt

Am zweiten Juni-Wochenende geben insgesamt 67 Töpferwerkstätten aus dem In- und Ausland zum alljährlichen Bonner Töpfermarkt wieder den Ton an – im wahrsten Sinne des Wortes.

Dafür verwandeln sie den Münsterplatz im Herzen der Stadt in ein buntes Markttreiben. Liebhaber von handgemachter Gebrauchskeramik kommen dabei genauso auf ihre Kosten wie Fans künstlerischer Objekte. Auch in diesem Jahr hat eine Jury der Keramikerinnung Nordrhein unter vielen Bewerbungen wieder Töpferwerkstätten und Keramikkünstler ausgewählt, die die Vielseitigkeit des Handwerks zeigen und für qualitativ hochwertige Arbeiten stehen.

Auch für Gespräche nehmen sich die Aussteller gern Zeit. An die kleinen Töpfermarktbesucher wurde ebenfalls wieder gedacht. An einem Stand speziell für Kinder können sie nach Herzenslust kneten, um eigene kleine Kunstwerke aus Ton zu formen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >