zoo-und-artenschutztage

An den Zoo- und Artenschutztagen im Allwetterzoo Münster erfahren Zoobesucher in einem informativen, interaktiven und tierischem Programm alles über das Thema Artenschutz.

Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Artenschutzarbeit des Allwetterzoos in Südostasien sowie der Affenhaltung im Zoo in Münster.  Am Beispiel der Affen im Allwetterzoo erklären die Tierpfleger ihre Arbeit mit den Tieren und warum es so wichtig ist, die Affen zu schützen. Am Sonntag wird der Landois-Platz zum Artenschutzzentrum. An zahlreichen Infoständen können die Besucher sich über den Natur- und Artenschutz informieren. Das Highlight ist das Kindertheaterstück „Rettet die Languren“ von der Amateurbühne Münster-Ost e.V., das um 13 und 15 Uhr ebenfalls am Landois-Platz aufgeführt wird.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >