zeltfestival-ruhr

Das Zeltfestival Ruhr fußt auf den drei Säulen Konzerte, Comedy und Gastronomie. In drei Festzelten gibt es ein täglich wechselndes Programm bekannter nationaler und internationaler Künstler. Zwischen den Zelten findet man eine Piazza, einen Strandabschnitt, die Gastronomie und den Markt.

Eröffnet wird das Programm zum fünften Zeltfestival von Status Quo. Weitere bestätigte Acts der großen Zelte sind unter anderem Bülent Ceylan, Tim Bendzko und der TV-Koch Steffen Henssler. Auf dem Markt der Möglichkeiten bieten Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ihre handwerklich gefertigten Erzeugnisse an. Für die Verköstigung sorgen regionale Betriebe, die Speisen aus verschiedenen Ländern unter Pagodenzelten servieren.

Ein Shuttlebus fährt vom Bochumer Hauptbahnhof über die Ruhruniversität Bochum zum Festivalgelände und zurück.

Wer dem Zeltfestival mehr als nur einen Besuch abstatten möchte, für den ist die ZFR Card geeignet. Diese Berechtigt zum Eintritt auf das Festivalgelände an allen 17 Festivaltagen, zum kostenlosen Shuttle-Transport und hält noch weitere Vergünstigungen bereit. Der Zugang zu den Programmpunkten in den Zelten ist aber weder damit, noch mit dem Tageseintritt erlaubt und muss seperat erworben werden.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >